wer, wie, was? wieso, weshalb, warum?, achtung! hier spielt die musik!, doppelt gemoppelt... oder nachts sind alle katzen grau!, da und nicht anders!, brieffreundschaften, dazwischengeplappert, (p)fundstücke, der frühe vogel fängt den wurm01.05.2007 17:42h

feierabend!

dazwischengeplappert29.01.2007 12:26h

nämlich, der gepelzte klaut dem altklugen das fleischsalatbrötchen! so nicht!

dazwischengeplappert23.01.2007 22:41h

was pro sieben mit ihrer dokusoap „the swan- endlich schön“ nicht geschafft und uns durch plastisch-ästhetische Chirurgen an die grenzen des geldbeutels gebracht hat, wird nun „emanzipatorisch“ bei rtl 2 aufgegriffen.
mit der ab 5.02. erstmals ausgestrahlten doku „hüllenlos- auch nackt gut aussehen“ können wir uns nun auf tipps und tricks vom experten für alle nudistischen gelegenheiten freuen.

dazwischengeplappert17.01.2007 23:38h

heut hab ich endlich wen gefunden,
dessen herz auch an den reim gebunden
es klingt verrückt
ich bin entzückt
das wollt ich nur mal hier bekunden.

dazwischengeplappert07.01.2007 00:05h

die höchsten äpfel im baum sind zwar meist die süßesten, haben aber eben auch manchmal die fauligsten stellen.

dazwischengeplappert05.01.2007 17:43h

… hirn kaputt.

Photobucket - Video and Image Hosting

dazwischengeplappert18.12.2006 15:14h

ein kurzer stop in meinem bett,
die arbeit ruft- das ist nicht nett,
doch gleich nach leipzig- das wird fett,
weil ich mich an die freunde kett.

dazwischengeplappert17.12.2006 20:26h

die sarah israel bremsstein
ist ganz traurig,
denn sie ist jetzt allein.

*schluchz*

dazwischengeplappert10.12.2006 16:22h

dazwischengeplappert15.11.2006 13:03h

ich bin da in was reingeschlittert. ich weiß weder wie das passieren konnte, noch was das zu bedeuten hat.

dazwischengeplappert08.11.2006 21:30h

heute hatte ich mit einem klienten einen termin in der berufsschule und irgendwie war es voll ätzend und peinlich, sich von den kleinen gangstakids beim durchqueren der pausenhalle so hinterherpfeifen zu lassen. kennt man ja sonst nur von diversen bauarbeitern oder so tuningprolls mit ordentlich bassverstärkern im auto, gelegentlich auch von angetrunkenen teenagern in der innenstadt, die einen fragen: „entschuldigung, kann ich IHRE telefonnummer haben?“.
der höhepunkt jedoch war eigentlich gestern, als ich mich noch gut gelaunt am telefon meiner arbeitsstelle meldete und mir von einem mitarbeiter der polizeiinspektion vorschwärmen lassen musste, wie schön sich doch meine stimme am telefon anhört.

dazwischengeplappert08.11.2006 14:49h

irgendwie hatte ich mir die verbleibende zeit hier etwas anders vorgestellt. ich dachte an einen mix aus schlechter laune, winter und arbeiten, vorallem aber gähnende langeweile.
tja, unverhofft kommt oft… oder sagen wir, die sterne lügen nicht.
in diesem sinne: weiter machen!