achtung! hier spielt die musik!02.12.2006 15:01h

okay, jetzt gehts um die wurst. zum letzten mal in diesem jahr ist euer einsatz gewünscht.
kramt in euren musikordnern des jahres 2006 oder in der platten- oder cd- kiste.
es geht im dezember um die drei (!) besten songs aus diesem aufregendem jahr. was jedoch nicht heißen muss, dass sie erst in diesem jahr erschienen sind. schaut nochmal zurück und überlegt euch genau, welche drei songs am besten euer jahr beschreiben könnten.

tapes

das war mein jahr:
(leider funktioniert mein upload manager grad nicht)

1. the knife- like a pen
2. dada life- big time (linus lovers remix)
3. booka shade- darko

und das ist wohl überhaupt der song des jahres gewesen, da werden mir wohl einige zustimmen, deshalb zählt der extra:

hot chip- boy from school (erol alkan´s extended re-work)

achtung! hier spielt die musik!11.11.2006 16:14h

… für den besseren musikgeschmack ;)

achtung! hier spielt die musik!09.11.2006 01:33h

achtung! hier spielt die musik!02.11.2006 16:55h

tapes

zum vorletzten mal in diesem jahr könnt ihr euch an dem soundtrack beteiligen. gestern hat es geschneit und es geht langsam auf die vorweihnachtszeit zu. auch der peter hat sein abendprogramm schon etwas gemütlicher gestaltet und somit werde ich auch ganz kuschelig in diesen monat einsteigen. also teewasser aufsetzen, wärmflasche rausgekramt und die decke über die nase gezogen.

die playlist vom oktober gibts dann auch demnächst wieder hier.

achtung! hier spielt die musik!04.10.2006 19:12h

ja, der neue monat hat begonnen und deshalb heißt es wieder: „machs mit, machs nach, machs besser! – the soundtrack of your life“
nein, ich werde hier keine belohnungs- oder punktesysteme erfinden um euch zu motivieren. da es aber einige irritationen gab, erklär ich gern noch einmal die idee.
also: ich fange jeden monat an einen song zu posten und danach seid ihr dran. ziel ist es, einen soundtrack zu kreieren. das kann ein song sein, welcher euch zur zeit im kopf rum schwirrt, der absolute lieblingssong, einer der gut zu dem vorigen passte, einer den ihr wegen mir scheiße findet oder von eurer oma, was auch immer. macht was ihr wollt, ich würde natürlich eine aufeinander abgestimmte tracklist am besten finden. also,ich bin hartnäckig und versuch das hiermit einfach noch einmal. ich werde den einstieg diesmal etwas leichter gestalten, mit einem filmzitat aus einem meiner lieblingsfilme.

nachtrag: hab mir doch noch was überlegt. es gibt was zu gewinnen am ende des jahres. wie das genau aussehen wird, bleibt vorerst noch geheim.
ich verrate erstmal nur so viel, der preis wird sein: „das goldene tape“ und nein, es wird keine von mir erstellte musikkassette sein. viel, viel besser.

hier nochmal die etwas spärliche tracklist vom september

achtung! hier spielt die musik!25.09.2006 02:41h

erst schenkte mir dieser junge herr einen ohrwurm, wie ich dachte kurz vorm schlafen gehen. dann jedoch verzögerte der hier meine zu bettgehzeit um erhebliches, in dem er mich mit technischen schwierigkeiten konfrontierte, die ich nach und nach auch verstanden habe. in diesem zusammenhang musste ich an jenen denken und fragte mich, was ist eigentlich aus dem „ernst busch sampler“ geworden, für den ich mal dieses stück zusammengeschustert habe?

nun kann ich nicht einschlafen! und warum verdammt ist das nicht mal in der realen welt so aufregend bitte?

achtung! hier spielt die musik!24.09.2006 03:12h

achtung! hier spielt die musik!18.09.2006 14:16h

also: hier gibt es eine neue kategorie> soundtrack of your life. ich werde jeden monat mit einem song meiner wahl beginnen. dann seid ihr gefragt, denn ihr müsst versuchen einen gemeinschaftlichen, gut klingenden und harmonisch- oder nicht so harmonischen soundtrack zusammenzustellen. das ist echt nicht viel arbeit, einen song pro monat. also, mal sehen obs klappt.

ich fang an mit diesem song, aus aktuellem anlass, weil ich ja morgen zum hot chip konzert fahr und das die vorband ist:

Nachtrag: heute ist ja schon der 18.- was ja bedeutet, dass der monat auch schon fast rum ist. also, ich erwarte wenigstens eine single!

nachtrag nr.2: wenn also heute der 18. ist, dann ist es ja auch erst montag. somit fahr ich erst übermorgen zum konzert. uij, nach 26 stunden arbeit ist das alles nicht mehr so einfach mit zeit und raum.

tapes