der gute subwave hat ja einen netten überblick zum rahmenprogramm des wochenendes gegeben. ich selbst werde nix ausführliches darüber schreiben. das schadet nur meinem guten ruf. ;)
es war auf jeden fall alles dabei was zu einem exessiven wochenende dazugehört, leider auch die schattenseiten der guten laune.
für die zukunft kann das nur heißen: haltung bewahren!