nein, man muss nicht immer vorher wissen, warum man etwas tut, aber man sollte hinterher in der lage sein, erklärungen dafür zu finden. diesen prozess nennt man sinnfindung, welche durch eine so genannte bewusstseinsbewegung erfolgt. konkret heißt das folgendes: nachdenken. du kannst dich trotzdem entspannen, denn in diesem monat kommt ausnahmsweise was richtig gutes dabei heraus.
via

count del mounte fraß einmal eine dose blauer schuhcreme, ohne schaden zu nehmen. später jedoch verlor er den verstand und fegte wie ein verrückter die
straße entlang, stieß an zäune, wälzte sich im graben und machte sich auf diese exentrische weise aus dem leben davon.
via

nicht aus den sternen, sind wohl diese aktuellen nachrichten. wir werden sehen…